Abbruch der vorhandenen abgängigen Stahlbetonwand und neubau durch SLK bewährte Betonwinkelsteine in Lindlar K21

Baumaßnahme: Abbruch der vorhandenen abgängigen Stahlbetonwand und neubau durch SLK bewährte Betonwinkelsteine in Lindlar K21
Auftraggeber: Oberbergischer Kreis
Bauleitung: Oberbergischer Kreis, Ingenieurbüro Osterhammel GmbH
Ausführungszeitraum: Juli 2015 - September 2015
 Projektbeschreibung: Ortseingang Lindlar in der Klauser Str. wurde eine Stützmauer und die Versorgungsleitungen  erneuert. Die Betonfertigteile sind 4,30 m hoch und zum Teil 0,50 m dick.

Zurück